Liederbuch/ Agnus Dei

< Liederbuch(Weitergeleitet von Liederbuch/ Lamm Gottes)

Das Agnus Dei (lat. Gottes Lamm) ist ein Gesang in der Liturgie der heiligen Messe und in der evangelischen Kirche teil der Abendsmahlliturgie.

Agnus-dei-st-remigius-ingelheim.jpg

WeblinksBearbeiten

Wikipedia hat einen Artikel zum Thema:





O Lamm Gottes, unschuldig (Decius)Bearbeiten

O Lamm Gottes, unschuldig wurde von Nikolaus Decius 1523 verfasst, seine Autorenschaft ist nur spärlich belegt. Die erste Srophe benutzte Bach im Eingangschor seiner Matthäuspassion.

ÖkumeneBearbeiten

Kirchenlied Text: Nikolaus Decius 1523 Melodie: Nikolaus Decius 1523; Ökumenische Fassung 1973 bearbeitet von Habitator terrae 

 

  O Lamm Gottes unschuldig.mid (info)

1. und 2. Strophe

O Lamm Gottes, unschuldig
am Stamm des Kreuzes geschlachtet,
allzeit erfunden geduldig,
wiewohl du warest verachtet,
all Sünd hast du getragen,
sonst müssten wir verzagen.
Erbarm dich unser, o Jesu.

3. Strophe

O Lamm Gottes, unschuldig
am Stamm des Kreuzes geschlachtet,
allzeit erfunden geduldig,
wiewohl du warest verachtet,
all Sünd hast du getragen,
sonst müssten wir verzagen.
Gib deinen Frieden, o Jesu.

NorddeutschlandBearbeiten

Kirchelied Text: Nikolaus Decius 1523 Melodie: Nikolaus Decius 1523; Johann Spangenberg 1545 bearbeitet von Habitator terrae 

 


1. und 2. Strophe

O Lamm Gottes, unschuldig
am Stamm des Kreuzes geschlachtet,
allzeit funden geduldig,
wiewohl du warest verachtet,
all Sünd hast du getragen,
sonst müssten wir verzagen.
Erbarm dich unser, o Jesu.

3. Strophe

O Lamm Gottes, unschuldig
am Stamm des Kreuzes geschlachtet,
allzeit funden geduldig,
wiewohl du warest verachtet,
all Sünd hast du getragen,
sonst müssten wir verzagen.
Gib uns dein Frieden, o Jesu.

SüddeutschlandBearbeiten

Kirchelied Text: Nikolaus Decius 1523 Melodie: Nikolaus Decius 1523; Erfurt 1542 bearbeitet von Habitator terrae 

 
1. und 2. Strophe

O Lamm Gottes, unschuldig
am Stamm des Kreuzes geschlachtet,
allzeit funden geduldig,
wiewohl du warest verachtet,
all Sünd hast du getragen,
sonst müssten wir verzagen.
Erbarm dich unser, o Jesu.

3. Strophe

O Lamm Gottes, unschuldig
am Stamm des Kreuzes geschlachtet,
allzeit funden geduldig,
wiewohl du warest verachtet,
all Sünd hast du getragen,
sonst müssten wir verzagen.
Gib uns dein Frieden, o Jesu.

SatzBearbeiten

Kirchenlied Text: Nikolaus Decius 1523 Melodie: Nikolaus Decius 1523; Lübeckisches Gesangbuch - Drittes Heft. 7 Auflage. Verlag des Vereins zur Herausgabe von Schulbüchern, 1911. bearbeitet von Habitator terrae 

 

Andere DarstellungenBearbeiten

Version im Magdeburgischem Gesangbuch von 1545:

 

Das am Stamm des Kreuzes geschlachtet in der Matthäuspassion:

 

Der Autor ist vor über siebzig Jahren verstorben. Daher bestehen keine Urheberrechtsansprüche mehr an diesem Werk.

WeblinksBearbeiten

Wikipedia hat einen Artikel zum Thema:



Christe, du Lamm Gottes (Luther)Bearbeiten

Kirchenlied Text: Liturgie Melodie: Martin Luther 1525 bearbeitet von Habitator terrae 

Christe, du Lamm Gottes von Martin Luther wird häufig im Evangelischem Gottesdienst gesungen.

 

WeblinksBearbeiten




Gregorianischer GesangBearbeiten

Agnus Dei IBearbeiten

Gregorianischer Gesang Alternativtitel: Agnus Dei Dritte Choralmesse; Lux et origo  •  Text: Liturgie Melodie: gregorianisch (10. Jahrhundert); Graduale Romanum 1908 Tonart: lydisch bearbeitet von Habitator terrae 

 

WeblinksBearbeiten




Agnus Dei VIIIBearbeiten

Gregorianischer Gesang Alternativtitel: Agnus Dei Zweite Choralmesse; Missa de Angelis  •  Text: Liturgie Melodie: gregorianisch (15. Jahrhundert); Graduale Romanum 1908 bearbeitet von Habitator terrae 

 

WeblinksBearbeiten




Agnus Dei XVIIBearbeiten

Gregorianischer Gesang Alternativtitel: Agnus Dei Vierte Choralmesse; Adventus et Quadragesima  •  Text: Liturgie Melodie: gregorianisch (13. Jahrhundert); Graduale Romanum 1908 bearbeitet von Habitator terrae 

 

WeblinksBearbeiten




Agnus Dei XVIIIBearbeiten

LateinBearbeiten

Gregorianischer Gesang Alternativtitel: Agnus Dei Erste Choralmesse; Missa mundi  •  Text: Liturgie Melodie: gregorianisch (12. Jahrhundert); Graduale Romanum 1908 Tonart: mixolydisch bearbeitet von Habitator terrae 

 

DeutschBearbeiten

Kirchenlied Text: Liturgie Melodie: Gregorianisch Tonart: mixolydisch bearbeitet von Habitator terrae 

 

WeblinksBearbeiten





Christe, du Lamm Gottes (Graz)Bearbeiten

Kirchenlied Text: Graz 1602 Melodie: Graz 1602 Tonart: dorisch bearbeitet von Habitator terrae 

 

WeblinksBearbeiten