Java Standard: Grafische Oberflächen mit Swing: leightweight Container: javax swing JDesktopPane

JDesktopPaneBearbeiten

Container, der mehrere Unterfenster aufnehmen kann. Diese werden meist durch JInternalFrames realisiert. Durch die Kombination aus beiden Containern ist es möglich, Multiple Document Interface (MDI) zu implementieren.
Dabei ist der Hauptcontainer das JDesktopPane. Die Dokumente werden im JInternalFrame angezeigt. Dabei ist es möglich, die Frames im Hauptcontainer zu verschieben, verkleinern, vergrößern oder zu schliessen.

import javax.swing.*;

public class JDesktopPaneExample
{
    public static void main(String[] args)
    {
        // Dialog erzeugen
        JDialog MyJDialog = new JDialog();
        MyJDialog.setSize(500,400);
 
        // JDesktopPane erstellen
        JDesktopPane pane = new JDesktopPane();
 
        // JDesktopPane dem Dialog hinzufügen
        MyJDialog.add(pane);
 
        // Dialog anzeigen
        MyJDialog.setVisible(true);
    }
}