Intensivmedizin/ Sepsis

DefinitionBearbeiten

Consensus KonferenzenBearbeiten

SEPSIS-1 (1992): SIRS auf dem Boden einer Infektion; unterscheide: Sepsis, schwere Sepsis, septischer Schock[1]

SEPSIS-2 (2003): wegen fehlender Studien nahezu identisch. Einführung des PIRO-System zur Generierung neuer Hypothesen[2]

SEPSIS-3: Sepsis ist definiert als lebensgefährdende Organdysfunktion verursacht durch eine fehlregulierte Wirtsantwort auf eine Infektion.[3]

SOFA-KriterienBearbeiten

SOFABearbeiten

qSOFABearbeiten

Diskussion(en)Bearbeiten

Diagnose/ScreeningBearbeiten

StabilisierungBearbeiten

FokuskontrolleBearbeiten

BeatmungBearbeiten

NierenersatzverfahrenBearbeiten

Adjunktive TherapieBearbeiten

ErnährungBearbeiten

Thrombose prophylaxeBearbeiten

Prognose und TherapiezieleBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. R. C. Bone, R. A. Balk, F. B. Cerra, R. P. Dellinger, A. M. Fein, W. A. Knaus, R. M. Schein & W. J. Sibbald. “Definitions for sepsis and organ failure and guidelines for the use of innovative therapies in sepsis. The ACCP/SCCM Consensus Conference Committee. American College of Chest Physicians/Society of Critical Care Medicine”. Chest, 101:1644–1655, June 1992. PMID 1303622.
  2. Mitchell M. Levy, Mitchell P. Fink, John C. Marshall, Edward Abraham, Derek Angus, Deborah Cook, Jonathan Cohen, Steven M. Opal, Jean-Louis Vincent & Graham Ramsay. “2001 SCCM/ESICM/ACCP/ATS/SIS International Sepsis Definitions Conference”. Critical care medicine, 31:1250–1256, April 2003. DOI:10.1097/01.CCM.0000050454.01978.3BPMID 12682500.
  3. J. Briegel & P. Mohnle. “[International guidelines from the Surviving Sepsis Campaign : 2016 update]”. Der Anaesthesist, 66:530–538, July 2017. DOI:10.1007/s00101-017-0299-zPMID 28364305.