sink() leitet den Konsolen-Output in eine Datei um.


HandhabungBearbeiten

sink("Ausgabe.txt")

Jetzt werden alle Konsolen-Ausgaben in die Datei Ausgabe.txt umgeleitet.

Um dies wieder zu stoppen, muss die sink() erneut - aber ohne Parameter aufgerufen werden.

sink()


siehe auchBearbeiten