GNU R: rownames

rownames() weist den Reihen einer Matrix einen „Namen“ (Label) zu.

HandhabungBearbeiten

Es existiert eine Tabelle meine.tabelle

Sie müssen nun eingeben:

rownames(meine.tabelle) <- c("Zeile 1", "Zeile 2", "Zeile 3", ..., "Zeile X")

siehe auchBearbeiten