GNU R: integrate

Der Befehl integrate kann verwendet werden um Funktionen zu integrieren.

Beispiel 1:

> integrate(dnorm, 0, Inf)
0.5 with absolute error < 4.7e-05

Beispiel 2:

> integrate(dnorm, 0, Inf, mean=1, sd=5)
0.5792597 with absolute error < 1.4e-05

In Beispiel 2 werden der Funktion dnorm noch die zwei Parameter mean=1 und sd=5 übergeben.