Edutainment-Spiele im Gesundheitswesen/ Quest for the Code


InhaltBearbeiten

Quest for the Code
Entwickler: Starlight Starbright Children’s Foundation
Verleger: Starlight Starbright Children’s Foundation
Plattform(en): Browser
Lizenz: Starlight Starbright Children’s Foundation
Genre: Lernspiel
Spielmodi: Einzelspieler
Sprache: Englisch
Altersfreigabe
ESRB:
Keine
Klassifizierzung
PEGI:
keine Angabe
USK:
 


Es handelt sich hierbei um ein Spiel, das Kindern, die an Asthma erkrankt sind, helfen soll, mit ihrer Krankheit umgehen zu lernen. Es wurde von der Starlight Childrens Foundation entwickelt und ist online spielbar.

Zum Einstieg werden dem Spieler TV-Nachrichten vorgespielt, wodurch er erfährt, dass die Anzahl an Asthmasymptomen bei der Bevölkerung drastisch zunimmt und die Luftverschmutzung steigt.

Der Spieler muss im Laufe des Spiel gegen die „Triggers“ vorgehen und erhält im Zuge dessen Erklärungen zu Medikamenten, Früherkennung, Auslöser usw.

Zu Beginn müssen alle Spielinformationen angesehen werden, Krankheitserreger, Warnsignale und die Ermittlung des PEF-Werts werden genau erklärt. Eine Lungensimulation zeigt, wie sich die Lunge bei einem Asthmaanfall verhält, und ein selbst erstelltes Video beschreibt die Bedienung des Peakflowmeters.

Danach hat der Spieler die Möglichkeit, die „Trigger“ in drei kleinen Spielchen zu bekämpfen. In „Asteroids“ schießt ein Ufo in der Luftröhre auf Verschmutzungen. In „Paccleaner“ soll der Spieler in einem Labyrinth Asthmaspray einsammeln, wobei er von Triggers verfolgt wird. Und in „Revege Shooter“ schießt der Spieler auf Bakterien in der Umgebung einen Ufos.

Die Hauptoberfläche des Spiels ist ein Haus ohne Hausfront, sodass man in jedes Zimmer sehen kann. Den Zimmern müssen verschiedene Reizstoffe wie Abgase, Bakterien, Kalk zugeordnet werden und der Spieler erhält darauf zu jedem Zimmer eine genaue Erklärung sowie eine Aufgabe, die er erfolgreich lösen muss.

In der Garage möchte die Comikfigur „Auspuff“ wissen, in welcher Situation die Einnahme von Medikamenten oder rasches Handeln notwendig ist. Jede Antwort ist ein Wurf auf einen Basketballkorb und jede falsche Antwort wird vom „Auspuff“ abgewehrt. In der Küche lässt dich Ungeziefer entscheiden, ob es sich bei Kurzatmigkeit um ein Vorzeichen oder bereits um ein Symptom eines Asthmaanfalls handelt.

OnlineBearbeiten

Mehr darüberBearbeiten