Dresden/ Straßen/ Juͤdenhof

Dresden zur zweckmaͤßigen Kenntniß seiner Haͤuser und deren Bewohner (1797)Bearbeiten

Gottlob Wolfgang Ferber: Dresden zur zweckmaͤßigen Kenntniß seiner Haͤuser und deren Bewohner, Dresden 1797.

S. 78.


Juͤdenhof.

Ein freyer Platz, zwischen der Sporergasse,

großen Frauengasse und dem Neumarkte.

Von der großen Frauengasse nach der Sporergasse zu.

Nr. 384.

S. 79.

Nr. 385.

Nr. 386.

Nr. 387.

Die folgende Nr. 388. s. Sporergasse.

Vom Neumarkte nach der großen Frauengasse zu,

Nr. 389.

(Es. E. Raths Neumarktskeller.)

Nr. 390.

Die folgende Nr. 391. u. s. w. s. große Frauengasse.