Hauptmenü öffnen

Concrete5: Entwicklung mit Concrete5: Erweitern des RTF-Editors

TinyMCEBearbeiten

Der verwendete RichTextEditor kann wie folgt erweitert werden. Kopieren Sie einfach die Inhalte des Verzeichnisses

  • concrete/blocks/content/

nach

  • blocks/content/

Ihres lokalen Verzeichnisses. Anschließend bearbeiten Sie die Datei "editor_init.php". Im oberen Bereich sollten Sie folgendes oder zumindest etwas ähnliches sehen:

{
 mode : "textareas",
 editor_selector : "advancedEditor",
 theme : "concrete",
 width: "580px",
 height: "380px",
 plugins: "inlinepopups,spellchecker,safari,advlink",
 inlinepopups_skin : "concreteMCE",
 theme_concrete_buttons2_add : "spellchecker",
 spellchecker_languages : "+English=en",
 relative_urls : false,
 content_css : "getThemeEditorCSS()?>"
}

TinyMCE KonfigurationBearbeiten

Eine Übersicht der Einstellungsmöglichkeiten finden Sie unter folgendem Link[1]

Wenn Sie beispielsweise IFRAME als gültigen Tag erlauben wollen, damit dieser nicht automatisch entfernt wird, ergänzen Sie die Liste um:

extended_valid_elements : "iframe[src|width|height|name|align]",

Hinweis: Fügen Sie keine zusätzlichen Leerzeichen in den Javascript-Code ein!