Blender Dokumentation: Composite Nodes Vektor

<<<Zurück
Composite Nodes Color
Inhaltsverzeichnis

Handbuch durchsuchen

Weiter>>>
Composite Nodes Filter


Diese Seite bezieht sich auf Blender v2.43

Vector OpsBearbeiten

 
Abbildung 1: Vector Ops Nodes.

Normal NodeBearbeiten

 
Abbildung 2: Licht an mit einem Normal Node.
  • Normal: Der Normal Node kann benutzt werden, um eine feste Flächennormale zu definieren, oder um das Skalarprodukt [Dot Product] mit dieser Normalen zu berechnen. Hier können Sie z.B. eine globale Aufhellung in Abhängigkeit der Flächennormalen erreichen (Abbildung 2 und 3). Mit der Maus bewegen Sie im Normal Node die Flächennormale, mit der in unserem Beispiel das Skalarprodukt berechnet wird. Dieses wird hier zur Steuerung des Mix Faktors mit einer Farbe benutzt. Da das Skalarprodukt negativ werden kann, ein negativer Mix Faktor aber mit der invertierten Farbe überblendet (Anmerkung: möglicherweise noch ein Bug im Pre-Release oder ein nicht dokumentiertes Feature...), blenden wir die negativen Werte mit einem Map Value Node aus (die Min Einstellung). Mit der Size Einstellung des Map Value Node könnte man die Helligkeit steuern.
Sie müssen auf dem Render Layers Panel im Abschnitt Passes den Nor Button anklicken, damit der Nor Pass auch berechnet wird.
 
Abbildung 3: Setup für eine Anwendung des Normal Node (siehe Abbildung 7).


Die Berechnung des Dot ProduktsBearbeiten

 
Abbildung 4: Schematische Darstellung der Berechnung des Dot Produkts



Vector Value NodeBearbeiten

 
Abbildung 5: Vector Value Node

Dieser Node funktioniert ähnlich wie der RGB Kurven Node und ist mit einem 1:1 Mapping und Beschneiden der Werte zwischen -1 und 1 eingestellt.


Map NodeBearbeiten

 
Abbildung 6: Map Node

Mit diesem Node können Sie Werte beschneiden, verschieben und skalieren. Die Einstellungen entsprechen denen in den Mapto Einstellungen des Materials.

Werte multiplizierenBearbeiten

 
Abbildung 7: Werte multiplizieren

Sie können diesen Node auch dazu verwenden, eine Ausgabegröße Ihrer Wahl zu generieren. Der Time Node erzeugt eine Ausgabe zwischen 0 und 1 auf einer Länge von 250 Frames. Der erste Map Value Node multipliziert die Ausgabe mit 2, erzeugt als einen Bereich von 0 bis 2 über 250 Frames. Der dritte Node zieht 1 ab, erzeugt somit einen Wert zwischen -1 und 1, der mit 150 multipliziert wird. Das Ergebnis ist ein Ausgabewert von -150 bis +150 über eine Länge von 250 Frames.


<<<Zurück

Composite Nodes Color

Inhaltsverzeichnis
Glossar
Weiter>>>

Composite Nodes Filter