Austauschschüler-Knigge für die USA: DVD & VHS

Zurück zur Übersicht

DVD & VHSBearbeiten

Videokassetten sind im NTSC- (amerikanischer Standard) oder im PAL-Format (europäischer Standard) gespeichert. Sollten Videos in die USA verschickt werden, sollten sie im NTSC-Format sein oder der amerikanische Video-Spieler liest auch das PAL-Format, was aber unwahrscheinlich ist. Du kannst nichts falsch machen, wenn Du die Videos auf CD oder DVD speicherst, denn kann man die Filme noch am Computer bearbeiten.

Bei gekauften DVDs ist fast immer ein Ländercode dabei. Die USA sind in der Zone 1 und Deutschland in Zone 2. Viele DVD-Spieler können die Codes ignorieren oder lassen sich umschalten. Solltest Du Pech haben, kann Dir der Computer auch hier aushelfen. Viele DVD-Laufwerke ignorieren den Ländercode (Probleme kann es bei neueren Laufwerken, insbesondere in Notebook, geben), höchstens das Abspielprogramm kann dir Probleme machen, aber Du kannst dir auch andere Programme z. B. VLC herunterladen und installieren. Zurück zur Übersicht