Arduino: Einführung

EinführungBearbeiten

Arduino ist ein Programm das sowohl Hardware als auch Software im Sinne des "Open Source" quelloffen ist. Programmiert wird das Arduino am PC und per USB-Kabel wird das Programm auf den Arduino geladen. Die Programmiersprache selbst ist eine C bzw. C++- ähnliche Sprache. Es kann sogar von einen Raspberry Pi programmiert werden.

Das Arduino ist sehr umfangreich an Möglichkeiten. Von einfachen kleinen Schaltungen bis hin zu sehr komplexen Schaltungen z.B. 3D-Drucker. Für das Arduino selbst gibt es eine vielzahl an Erweiterungsplatinen. Das Arduino kann autonom arbeiten oder per USB-Kabel vom Computer gesteuert werden. Hierfür hat das Arduino einmal eine USB-Schittstelle und eine Buchse für die Stromversorgung. Es ist aber auch möglich über die entsprechenden Pins das Arduino mit Strom zu versorgen. [1] [2]

In dem Buch geht es um die Programmierung des Arduino, Grundlagen, verschiedene Elektronikbauteile, Erklärungen, Erfahrungen und Projekte. Das Buch soll außerdem den Leser helfen durch eine Auflistung unterschiedlicher Elektronikbauteile und mechanischen Bauteile, die für ihn passenden Produkte für sein Projekt zu finden.

DownloadBearbeiten

Die offizielle Startseite von Arduino

ZurückBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Arduino_%28Plattform%29
  2. https://michaelsarduino.blogspot.com/2015/07/arduino-mit-strom-versorgen.html