Raspbian: Codelite

Bei den Programm CodeLite handelt es sich um eine freie, quelloffene und plattformunabhängige Entwicklungsumgebung für die Programmiersprachen C/C++, PHP und JavaScript.[1]

InstallationBearbeiten

Für die Installation von Codelite muss das Terminalfenster geöffnet werden.

Als nächsten Schritt wird folgender Code eingegeben.

sudo apt-get install codelite

Dann mit "J" bestätigen und dann dauert es noch ein bisschen bis die Installation abgeschlossen ist.

DeinstallationBearbeiten

BibliothekBearbeiten

GPIOBearbeiten

Um die GPIO vom Raspberry Pi in Codelite nutzen zu können, muss folgende Bibliothek eingebunden werden: "wiringPi.h"

Installieren der BibliothekBearbeiten

Das Pi sollte auf den aktuellsten Stand sein.

sudo apt-get update && sudo apt-get upgrade

Als nächstes muss "git" installiert werden:

sudo apt-get install git git-core

Jetzt kann WiringPi heruntergeladen werden

git clone git://git.drogon.net/wiringPi
cd wiringPi

und installieren:

./build

Das war es auch schon. Um später auf eine neuere Version upzugraden braucht es nur folgenden Befehl.

git pull origin
./build

Die Pinbelegung von wiringPi ist nicht dieselbe, wie die der GPIOs. Um Informationen rund um das Raspberry zu bekommen muss folgender Befehl eingegeben werden:

gpio -v

Am einfachsten geht es über diesen Befehl

gpio readall

ausgeben lassen, da sie auf den verschiedenen Modellen (A, A+, B, B+) anders ist.


ZurückBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/CodeLite