Programmieren leicht gemacht - adäquate Modelle für den Einsatz im Unterricht/ mittelschwere Aufgaben

Mittelschwere AufgabenBearbeiten

Nachfolgend sollen einige Anregungen für Aufgabenstellungen an die Schüler/innen gegeben werde:

  • Folgendes Szenario soll entworfen werden:
    • Einfügen eines Hasen und eines Pinguins
    • Erstellen einer Methode penguin.winkelfunktionen, die es ermöglichen soll, dass der Benutzer zwischen den Winkelfunktionen Sinus und Cosinus wählen kann und diese dementsprechend auf einen eingegebenen Winkel anwenden kann. Das Resultat dieser Operation soll ebenfalls ausgegeben werden.
    • Erstellen einer Methode bunny.komplexeBerechnungen, die die Länge der Hypotenuse in einem rechtwinkeligen Dreieck berechnen soll, wenn der Benutzer die Längen der beiden Katheten eingibt. Abschließend soll sowohl das Resultat als auch die aktuelle Uhrzeit ausgegeben werden.
    • Die jeweilige Methode soll nur dann ausgeführt werden, wenn der Benutzer auf das entsprechende Objekt in der Welt klickt.

Lösung


  • Modifikation des Beispiels aus Verwendung von Arrays: Der Hase soll den Benutzer fragen, welcher der fünf Pinguine sich um 5 Meter nach oben bewegen soll. Dabei soll eine interaktive Dialogbox geöffnet werden, sodass der Benutzer seine Wahl zum Ausdruck bringen kann. Die Eingabe des Benutzers soll überprüft und dementsprechend soll sich der ausgewählte Pinguin um 5 Meter nach oben bewegen.
  • Nachstellung ausgewählter Szenen aus Geschichten, Märchen,...