Betriebswirtschaft/ Standard-Geschäftsprozesse/ Produktion von Gütern und Dienstleistungen


Produktion allgemeinBearbeiten

Organisationstypen der FertigungBearbeiten

Eine typische Geschäftsprozeß-Kette in der FertigungBearbeiten

Kette: siehe Supply Chain

Absatz- und Produktions(grob-)planungBearbeiten

MaterialbereitstellungsplanungBearbeiten


FertigungssteuerungBearbeiten

Das Arbeiten mit FertigungsaufträgenBearbeiten

Ein Standardprozeß in der Fertigungssteuerung ist die Abarbeitung und Verfolgung von Fertigungsaufträgen. Hierbei kann folgender Prozeß durchlaufen werden:

AuftragsbeginnBearbeiten

Verfügbarkeitsprüfung und kurzfristige KapazitätsplanungBearbeiten

AuftragsfreigabeBearbeiten

BDE und ZeitwirtschaftBearbeiten

Bereitstellung und Entnahme der RHBBearbeiten

AuftragsrückmeldungBearbeiten

MaterialverbuchungBearbeiten

Auftragsabschluß (z.B. Archivierung)Bearbeiten

Prozeßfertigung (chemische Industrie)Bearbeiten

BaustellenfertigungBearbeiten

Wichtige Stammdaten in der FertigungBearbeiten

Anlagenplanung und AnlageninstandhaltungBearbeiten

Die betriebswirtschaftliche Investitionsrechnung beschäftigt sich mit Investitionen generell, so etwa auch mit der Investition in eine Anlage.

Die Instandhaltung von Werkzeugen und Anlagen sorgt dafür, daß die Anlagen am Laufen gehalten werden. Die Gesamtanlageneffektivität (oder OEE-Kennzahl) ist eine Kennzahl für die Effektivität der Anlage.

Wichtige LinksBearbeiten

Zu den eher technischen Aspekten siehe auch das Buch Überblick zu den Fertigungstechniken